AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VenedigFlanieren wie Sisi in den Königlichen Gärten

Von Napoleon angelegt, nun wiedereröffnet: Die restaurierten Giardini Reali im Herzen Venedigs sind eine grüne Antwort auf die Flut.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Giardini Reali im Herzen Venedigs
© Shutterstock
 

Vor der Phalanx von gemächlich schaukelnden Gondeln brodelt ein Drängen um die besten Plätze für Selfies. Davor, auf dem Markusplatz, suchen die Tauben noch Raum zwischen den sich vorüberschiebenden Reisegruppen aus allen Kontinenten. Ob Touristenstrom oder Hochwasser: Hier herrscht Flut im Sog ankommender Ozeanriesen wie im Tagesrhythmus der Gezeiten. Doch mittendrin eröffnet unvermutet eine grüne Insel dem Besucher einen Rückzugsort für Kontemplation, einen weitläufigen Atmenspender, einen schattenspendenden Park: die Giardini Reali di Venezia.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.