AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bauhaus in WeimarUnter den Augen von Goethe und Schiller

Bauhaus ist 100 Jahre alt. Darauf ist man in Weimar heute stolz. Doch das war nicht immer so. Eine Erkundungstour durch Thüringen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Goethe und Schiller sind der Inbegriff von Weimar © Adobe Stock/pure-life-pictures
 

Weimar, die 65.000-Seelen-Gemeinde in Thüringen, ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Vor allem für die Freundschaft von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller. Sie haben sich zwar eigentlich 1788 im nahen Rudolstadt kennengelernt, dennoch zeugt seit 1857 ein Denkmal vor dem Nationaltheater Weimar von deren Zusammenkunft. Die Stadt ist auch bekannt für die gleichnamige Republik von 1918 bis 1933 – der ersten parlamentarischen Demokratie Deutschlands. In diese Zeit fällt auch die Geburtsstunde des Bauhausstils.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren