AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ZillertalFamilienurlaub in Tirol zwischen Baumhaus und Bergriesen

Ins Tiroler Zillertal kommt man, um zu bleiben. Das Alpina-Hotel in Fügen macht es einem auch leicht: zwischen Bergriesen und Maskottchen „Alpini“.

Familie, Spaß und Spannung stehen im "Alpina Zillertal" hoch im Kurs
Familie, Spaß und Spannung stehen im "Alpina Zillertal" hoch im Kurs © Alpina Zillertal
 

"Alpini!“, brüllt Karla. Es schallt nicht wie Walt Whitmans „barbarisches Yawp über die Dächer der Welt“, aber über das Tiroler Zillertal. Und hört sich wie ein kindlicher Schlachtruf an: Auf ins Schwimmbad! Auf zu den Alpakas! Auf ins Baumhaus! Veni, vidi, Alpini: Ich kam, ich sah und „Alpini“ eben. Aber der Reihe nach.

Familienurlaub im Zillertaler Fügen, von wo aus sich nicht nur das Lied „Stille Nacht“ mit den Tiroler Sängern in die Welt verbreitete, sondern auch Kinderurlaub großgeschrieben wird. Das Alpina Zillertal ist ein Kinderhotel, wie es im Buche steht: Tochter Karla (sie ist 7) rennt die Treppen der Baumhaus-Suite auf und ab und testet die Matratze auf ihre Hüpfbarkeit. Klemens, gerade zehn Monate alt, aber schon ein unbeirrbarer Entdecker, will sich auch alles genau anschauen: Die Ziegen im Streichelzoo findet er super und packt sie an den Hörnern. Die beiden Meck-Mecks nehmen es gelassen. „Mam“ kann Klemens auch schon sagen, steht in der Hipp-Küche und ist einmal sprachlos.

Familienurlaub: Urlaub im Zillertal

Familienurlaub im Zillertaler Fügen, von wo aus sich nicht nur das Lied „Stille Nacht“ mit den Tiroler Sängern in die Welt verbreitete, sondern auch Kinderurlaub großgeschrieben wird.

ALPINA ZILLERTAL

Das Alpina Zillertal ist ein Kinderhotel, wie es im Buche steht: Tochter Karla (sie ist 7) rennt die Treppen der Baumhaus-Suite auf und ab und testet die Matratze auf ihre Hüpfbarkeit.

ALPINA ZILLERTAL

Klemens, gerade zehn Monate alt, aber schon ein unbeirrbarer Entdecker, will sich auch alles genau anschauen: Die Ziegen im Streichelzoo findet er super und packt sie an den Hörnern. Die beiden Meck-Mecks nehmen es gelassen.

Andreas Kanatschnig

Das hauseigene Schwimmbad ist ein Paradies für Kinder, Karla rutscht immer und immer wieder, Klemens geht zum ersten Mal schwimmen – und lächelt.

ALPINA ZILLERTAL

Das Hotel bietet natürlich auch eine Kinderbetreuung, damit die Eltern das „Penthouse-Spa“ mit Infinity-Pool im obersten Stockwerk testen können. Man gönnt sich ja sonst nichts.

ALPINA ZILLERTAL

Gleich hinterm Haus führen Wanderwege in Richtung Spieljoch: Der Sonnberg, eine schöne Alm, ist nur eine Stunde entfernt und auch für Familien gut machbar.

ALPINA ZILLERTAL

Auf die Plätze, fertig, Alpini!

Der Abenteuerweg „Putzi sucht die Wundernuss“ ist auch nicht weit weg.

Andreas Kanatschnig

Ach ja, eines noch: „Alpini“ ist das hauseigene Maskottchen. Ein Oachkatzl, wie man hier sagt. Den gibt es sogar als Klingelton fürs Smartphone.

ALPINA ZILLERTAL
1/8


Für Mama und Papa praktisch, im Alpina ist alles da: Babybrei, Wasserkocher, Schüssel und Löffel. „Wir bieten sehr viel für Familien im Haus, das wissen die Gäste aber meistens erst nach ihrem ersten Besuch“, sagt Hotelchef Michael Kobliha. Das hauseigene Schwimmbad ist ein Paradies für Kinder, Karla rutscht immer und immer wieder, Klemens geht zum ersten Mal schwimmen – und lächelt. Das Hotel bietet natürlich auch eine Kinderbetreuung, damit die Eltern das „Penthouse-Spa“ mit Infinity-Pool im obersten Stockwerk testen können. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Klemens und Karla im Streichelzo des "Alpina Zillertal" in Fügen
Klemens und Karla im Streichelzo des "Alpina Zillertal" in Fügen Foto © Andreas Kanatschnig

Das Zillertal ist sozusagen die Kulisse für ein Hotel, das sich selbst genügt. Darüber fährt die Spieljochbahn auf den gleichnamigen Berg. Eine Familienwanderung auf den Sonnberg ist schnell gemacht (eine gute Stunde vom Hotel) und der Abenteuerweg „Putzi sucht die Wundernuss“ ist auch nicht weit weg.

Ach ja, eines noch: „Alpini“ ist das hauseigene Maskottchen. Ein Oachkatzl, wie man hier sagt. Den gibt es sogar als Klingelton fürs Smartphone.

Alpina Zillertal

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Alpina Zillertal in Fügen gehört zu den Kinderhotels.
Ausstattung: hauseigenes Schwimmbad,  Streichelzoo, Kinderspielplatz, Ballspielhalle, Eltern-Spa, Infinity-Pool und mehr.
www.alpina-zillertal.at

Infos rund um das Zillertal:

www.zillertal.at
www.fuegen.at
www.bergfex.at

Diese Reise wurde unterstützt von "Alpina Zillertal".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren