Artikel versenden

Damit Urlaubsmünzen nicht im Glas landen

Auf der Plattform jojmoney kann man die übrig gebliebenen Münzen aus dem Urlaub an Privatpersonen verkaufen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel