Artikel versenden

"Zugang verboten": Darf man einen bekannten Waldweg plötzlich sperren?

Wo bisher Wanderer und Erholungssuchende freien Zugang hatte, steht nun ein "Betreten verboten"-Schild. Hat ein Eigentümer das Recht dazu, seinen Wald für Fremde einfach zu sperren? Wir haben nachgefragt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel