Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rat vom ExpertenWenn der Specht an die Fassade klopft

Der Bausachverständige Günther Nussbaum erklärt, wie man sein Haus am besten vor Löchern im Dämmmaterial und Taubenkot im Freibereich schützen kann.

© (c) hfox - stock.adobe.com (Hendrik Fuchs)
 

Warum der Specht immer wieder Löcher in Dämmfassaden hackt, ist noch ungeklärt. Speziell Styroporfassaden täuschen jedenfalls ein morsches Baumstück oder Insekten hinter einer Rinde für ihn vor. Es ist schon vorgekommen, dass auf zehn Quadratmeter Fassadenfläche 80 Löcher gezählt wurden!

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren