Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DIY-TutorialsEinfaches Muttertagsgesteck zum Nachmachen!

Gestalten Sie mit unseren einfachen Schritt-für-Schritt Anleitungen Ihr persönliches Muttertagsgesteck!

© Eva Sonnleitner
 

Inspiration für den Muttertag

Der Muttertag steht kurz vor der Tür und Sie sind noch auf der Suche nach einer Alternative zum klassischen Blumenstrauß? Wir haben rechtzeitig für Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung vorbereitetet, die Sie ganz einfach und schnell zu Hause nachmachen können und so ein wenig Persönlichkeit in Ihr Muttertagsgeschenk bringen!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein einfaches Muttertagsgesteck für den Tisch zaubern!

Muttertagsgesteck

Was man dazu braucht:

  • Blumen (Schleierkraut, Nelken)
  • Blumentopf
  • Dekorative Bänder (Häkelspitze, Stoffbänder etc.)
  • Steckschaum
  • Kleine Hölzer (z.B. Weidenhölzer)
  • Werkzeug: Heißklebepistole, Gartenschere, Schere

DIY: Muttertagsgesteck

Anleitung Muttertagsgesteck

Blumen gehören zum perfekten Muttertag einfach dazu, wie Sie aber eine ganz persönliche Note in Ihr Muttertagsgeschenk bekommen, zeigen wir Ihnen in diesem DIY-Tutorial.

Eva Sonnleitner

Material

Blumen (Schleierkraut, Nelken)
Blumentopf
Dekorative Bänder (Häkelspitze, Stoffbänder etc.)
Steckschaum
Kleine Hölzer (z.B. Weidenhölzer)
Werkzeug: Heißklebepistole, Gartenschere, Schere

Eva Sonnleitner

Schritt 1

Zu Beginn die gesammelten Hölzer (z. B. Weidenhölzer) auf eine passende Größe schneiden. Diese sollten 1-2 cm über den Rand des Blumentopfs hinausstehen. 

Eva Sonnleitner

Schritt 2

Den Steckschaum auf die passende Größe des Blumentopfs schneiden und danach in den Blumentopf hineindrücken.

Eva Sonnleitner

Schritt 3

Danach die kleinen Hölzer stückweise mit der Heißklebepistole nebeneinander am Blumentopf ankleben.

Eva Sonnleitner

Schritt 4

Die dekorativen Bänder zurechtschneiden und um den Blumentopf herumwickeln und bei Bedarf mit der Heißklebepistole fixieren.

Eva Sonnleitner

Schritt 5

Abschließend nur noch die Blumen zurechtschneiden und in den Steckschaum stecken und schon ist das Muttertagsgesteck fertig!

Eva Sonnleitner
1/7

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen