Zutaten

Portionen: 6

Für den Teig

  • 65 g Mehl
  • 50 g Butter (kalt)
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Paprikapulver
  • Salz
  • 1/2 TL Thymian (getrocknet)

Für den Belag

  • 1-2 Stk. Mozzarella
  • 1 Bund Basilikum
  • 5 Stk. Cherry-Tomaten

Zubereitung

Für den Teig der Parmesan-Thymian-Kekse alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben, miteinander vermengen und kurz rasten lassen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und mit einem kleinen runden Ring ausstechen.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden, die Cherrytomaten vierteln, die Kekse damit belegen und bei 160 Grad ca. 15 Minuten lang backen.

Mit frischem Basilikum dekorieren und die Parmesan-Thymian-Kekse noch warm servieren.

Hier gibt es für jeden Anlass das passende Rezept. Mit diesen Party Rezepten wird Ihr nächstes Fest garantiert zum vollen Erfolg!