AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schnelle KücheHeizt ein: Chili-Upgrade fürs Käsesandwich aus der Grillpfanne

Fast food im besten Sinn: Martina Hohenlohe erwärmt sich in ihrem "wunderbaren Kochsalon" für ein köstliches Sandwich aus der Grillpfanne mit geschmolzenem Käse und Chili.

Warmes für zwischendurch mit Zutaten, die man zuhause hat © Mein wunderbarer Kochsalon
 

"Wenn ich wirklich nicht mehr Zeit als einen Boxenstopp in der Küche habe, dann steht am Ende meistens ein Sandwich vor mir. Ich bin eine bekennende Warmesserin, daher landet bei mir so gut wie jedes Sandwich in der Grillpfanne", plaudert Martina Hohenlohe aus der Schule und bittet in ihrem "wunderbaren Kochsalon" zum Herd, um ein Sandwich zu machen, das sich sehen - und vor allem essen lassen kann.

"Ich liebe geschmolzenen Käse und einen leichten Chili-Kick. Käse habe ich eigentlich immer zu Hause, und eingelegte Jalapenos auch (die gibt es zum Glück mittlerweile im Supermarkt). Mehr braucht es als Basis für dieses Fast food im besten Sinn nicht. Alles andere, was der Kühlschrank hergibt, ist ein willkommenes Upgrade – bei mir war es diesmal knuspriger Speck und knackiger Rucola. So luxuriös kann ein belegtes Brot sein."

Rezept: Chili-Cheese-Sandwich

Zutaten für 2 Sandwiches:

4 Scheiben (Vollkorn-)Toastbrot

8 Streifen Frühstücksspeck (oder Bacon)

150 g Cheddar Käse (in Scheiben, kräftig)

1 Chilischote (oder eingelegte Jalapeno Chilis)

2 EL Frischkäse natur

1 Hand voll Rucola

Pflanzenöl

Zubereitung:

1. Speck in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten und auf Küchenrolle abtropfen lassen.

2. Chilischote waschen, Fruchtfleisch fein hacken. (Oder: 30 g Jalapenos aus dem Glas nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen).

3. Grillpfanne mit Öl auspinseln und auf dem Herd bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.

4. Alle Brote auf einer Seite mit Frischkäse bestreichen und mit den Cheddarscheiben belegen. Chilis darauf verteilen, mit Speck belegen. Rucola darauflegen und mit verbliebenen Brotscheiben abdecken. Mit der Hand gut andrücken.

5. Sandwiches mit einem Schuss Öl in die Pfanne geben und von beiden Seiten kross antoasten. Einen Schuss Wasser in die Pfanne geben und sofort mit Alufolie zudecken, damit der Käse durch den Dampf schmilzt. 1 Minute garen lassen, Sandwich aus der Pfanne nehmen, halbieren und sofort essen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren