AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Meine fünf liebsten chinesischen Restaurants

Persönliche Hitliste: Ob nun frittiert, gebraten oder süß-sauer, wenn mich die Lust nach chinesischen Leckereien packt, gibt es fünf Anlaufstellen, die meinen Hunger nach Stäbchen-Essen stillen können.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Fotolia
 

Cooking Wu

Ist die Entscheidung gefallen ins Cooking Wu zu gehen, so war das keineswegs eine Spontanreaktion. Einerseits deswegen, da sich das Restaurant, gelegen in der Straßganger Straße 207, eher etwas außerhalb der Innenstadt befindet und andererseits, weil ich mir für das dortige mongolische all-you-can-eat-Buffet, welches wochentags bis 15 Uhr um 15,90 Euro und an den übrigen Tagen um 21,90 Euro serviert wird, meine Hunger auch gerne mal aufspare. Zwar handelt es sich hier um keine alte chinesische Weisheit, erfahrungsgemäß sollte man aber dennoch mit vollem Magen keinen Besuch im Wu wagen. Hinzu kommt, dass der Grill am Montag kalt bleibt, da das Wu wegen Ruhetag montags geschlossen hat.
Doch wenn ich nun dort sitze, umgeben von plantschenden Fischen im Indoorteich und mediativen Klängen chinesischer Volksmusik, gibt es eine Sache auf die ich mich mehr freue als das Buffet – wohlgemerkt mit Schokobrunnen – und das ist die scharf-saure Suppe, garniert mit frischgehackter Frühlingszwiebel, die quasi als Vorspeise serviert wird. Einziges Manko: Leider gibt es die nur als à la carte Gericht und nicht mit großem Schöpfer zur Selbstbedienung am Buffet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

pero53
1
0
Lesenswert?

Nicht vergessen

" Kaiser von China"

Antworten
dalvero
0
5
Lesenswert?

Sie schreiben über "CHINA" Restaurents, nur

Schokobrunnen, Tepanjaky Sushi usw. hat mit China herzlich wenig zu tun.

Antworten
stierwascher
0
3
Lesenswert?

Konfuzius in St. Peter...

.... wäre bei meiner Aufzählung auch dabei gewesen....

Dankeschön für den Test

Antworten
styrianprawda
0
1
Lesenswert?

@stierwascher

Das Chop Suey in Andritz kann auch was.

Da gibt's sogar selbstgemachten Kimchi!

Antworten
dalvero
1
0
Lesenswert?

Hihi

Kimchi ist auch nicht chinesisch.
Tip = Koreanisch.

Antworten