Eröffnung Bar FloraStyrian Mary: Erste Bar in Österreich setzt 100 Prozent auf Heimat

Bereicherung der Grazer Barszene: In der neuen Bar Flora im Parkhotel Graz kommen ausschließlich Spirituosen von heimischen Produzenten ins Glas. Ein österreichweit einmaliges Konzept mit Livemusik und Rosengartenblick.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Anstoßen auf eine weitere Bereicherung im Parkhotel Graz: Peter, Liliya, Sissy und Philipp Florian bei der Eröffnung der neuen "Bar Flora" (v.l.) © (c) SYMBOL/Parkhotel
 

Die Idee zur frisch eröffneten Bar Flora entstand bereits vor fünf Jahren.  "Es gab den Plan, den Rosengarten mit dem Hotel atmosphärisch zusammenzuführen. Bald wurde aber klar, dass es eine Operation am offenen Herzen sein würde", schildert Parkhotel-Gastgeber Philipp Florian. Und die Pläne versanken wieder in der Schublade. Doch Anfang 2021 ging es dann gemeinsam mit dem Grazer Architekten Georg Eder Schlag auf Schlag.

Kommentare (4)
kropfrob
0
3
Lesenswert?

Mo-Sa ab 15 Uhr?

Da meint die im Artikel verlinkte Homepage aber was anderes: "Barbetrieb: von Montag bis Samstag ab 18.00 Uhr, Sonntag ab 15.00 Uhr."

Kleine Zeitung
1
3
Lesenswert?

Antwort

Danke für den Hinweis. Wir haben die Textstelle angepasst.

kropfrob
0
2
Lesenswert?

Danke

Wobei ich gerade sehe, dass auch auf der Homepage zwei unterschiedliche Angaben sind: Einmal Mo-So, an anderer Stelle Mi-So.?!?

stadtkater
2
10
Lesenswert?

Gescheiter wäre,

die Heizkörper in den Restauranträumen endlich aufzudrehen und die kaputten WCs zu reparieren.