Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zehn Fragen an Johanna Maier"Haben in der Krise gelernt, für die einfachen Dinge dankbar zu sein"

Starköchin Johanna Maier über die Kraft der Natur, was im Leben für sie wirklich zählt und die Dankbarkeit für die kleinen Dinge.

Starköchin Johanna Maier
Starköchin Johanna Maier © (c) imago/Sven Simon (imago stock&people)
 

1. Was mögen Sie an sich?
ANTWORT: Meine positive Grundstimmung und die Tatsache, dass ich nie aufgebe.

Kommentare (3)
Kommentieren
shaba88
0
1
Lesenswert?

Kommentar

völlig leere Worthülsen und Plattitüden

pescador
0
2
Lesenswert?

Immer wieder die selben Plattitüden

Mit anderen Menschen teilen, lebe den Moment, nicht das Geld und die Macht, sondern die Gesundheit und das Glück zählt, wie selbstverständlich alles war, für die einfachen Dinge im Leben dankbar sein usw.

Schöne heile Welt bei fast jedem Promi-Interview. Das wirkliche Leben sieht leider ganz anders aus.

kukuro05
7
15
Lesenswert?

ich freue mich immer sehr....

wenn Leute die Geld scheffeln und ihre Gäste mit astronomischen Preisen übers Ohr hauen davon faseln dass Geld nicht wichtig ist und nur die Gesundheit im Leben zählt.
Das sind Leute die es echt gecheckt haben! Das freut mich!