AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KirschenzeitLeichte Sommerküche: Salat mit frischen Kirschen

Sommerleichtes Salatrezept: Saftig süße Herzkirschen schmecken auch wunderbar im Salat mit Ziegenkäse. Hier ist das Rezept.

Knackig: Salat mit Kirschen © (c) ivanmateev - stock.adobe.com
 

Kirschen sind Alleskönner - sie schmecken frisch vom Baum genauso gut wie zu süßen Mehlspeisen verarbeitet oder in pikanten Salaten. 
Hier eine sommerleichte Salat-Kombination, die auch im Büro schmeckt:

Rezept: Salat mt Ziegenkäse, Mandeln und Kirschen

Zutaten für 2:

Blattsalat und Rucola zu gleichen Teilen für zwei Teller, 2 Hand voll Kirschen, 10-15 Hand Mandeln, 5-8 Haselnüsse, Kirschtomaten, Mandelöl (wahlweise Oliven-, Kern- oder Leinöl), Kirschessig (oder anderer Fruchtessig), Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Salat waschen und abtropfen lassen, wenn nötig, klein zupfen.

2. Kirschen entstielen, waschen, trocknen, entsteinen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

3. Mandeln und Nüsse in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie duften. Grob hacken oder hobeln.

4. Dressing: Salz, Pfeffer, Essig und Öl zu einem Dressing verrühren.

5. Anrichten: Blattsalat und Rucola damit abmachen, auf tiefe Teller oder Schüsseln verteilen, die Kirschen untermischen, den Ziegenkäse je nach Konsistenz darüber bröseln oder in schmalen Scheiben auf den Salat legen, die Mandeln/Nüsse darüber verteilen. Mit ein paar Kirschhälften dekorieren. 

6. Pimp my Blattsalat: Wer den Salat zur Hauptspeise machen will, brät ein Hühnerfilet an, klein schneiden, salzen, pfeffern, auf den Salat legen und alles verspeisen.

7. Alternativen:

Auch Bitternoten passen gut zur Süße der Kirsche. Auch Radicchio und andere Bittersalate schmecken statt grünem Salat. Für das Dressing: Auch Mohnöl und Kirschenessig harmonieren hervorragend.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren