AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RezeptBlitzschnell fertig: So gelingt Erdbeereis in 5 Minuten

Herausforderung angenommen! Dem letzten Aufbäumen des kühlen Wetters begegnen wir eiskalt - mit Gefrorenem zum Dahinschmelzen. So klappt es mit Fruchteis aus dem Blender.

Schnell und einfach: Eis zum Selbermachen © (c) Vaceslav Romanov - stock.adobe.com (Vaceslav Romanov_Elena Romanov)
 

Das schnellste Eis der Welt gelingt nicht nur mit einer Bestellung im Eissalon. Für einen Becher voll "Blitz-Erdbeereis" braucht man nur tiefgekühlte Früchte, Sauerrahm/Joghurt und Honig nach Geschmack - rein in den Mixer, fertig.

Pimp my Fruchteis: Nach dem Mixen kann man auch klein gehackte Kräuter (Minze, Basilikum, Verbene, ...), Keksstücke, Nüsse oder Schokostücke untermischen.

Rezept Blitz-Eis

Frische Früchte nach Saison z.B. Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, Marillen, Schwarzbeeren ... (auch köstlich: Mango und Bananen) entstielen/entsteinen/ schälen und in kleine Würfel schneiden, dann werden sie tiefgekühlt.

Bei Bedarf herausnehmen, dann geht alles ganz schnell:

Die Früchte leicht antauen, den "Fruchtblock" in grobe Stücke teilen, mit 3-4 EL Wasser in den Blender geben, kurz mixen. Mit 3 bis 4 EL Joghurt oder Sauerrahm und Honig nach Geschmack mixen, aufessen.

Fruchtig und köstlich Foto © (c) mizina - stock.adobe.com (Oksana Bratanova)

Blitz-Eis mit Zitrusgeschmack: Auch Zitronen-Joghurt-Eis lässt sich gut in der Blitz-Eis-Variante herstellen. Dazu Joghurt in Eiswürfelbehälter gießen und einfrieren, dann im Blender mit Zitronensaft, Vanillemark und Honig verfeinern - gleich verspeisen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren