AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Betreiberwechsel

Salzburger Touristiker übernimmt Seppenbauer

Guido Schwengersbauer hat Istrien als trendiges Reiseziel mitgeprägt. Nun übernimmt er das Ruder beim Seppenbauer in St. Salvator – „aus Überzeugung“.

Sind guter Dinge für den Seppenbauer: die neuen Betreiber Guido und Maruska Schwengersbauer © KK/Privat
 

Wenn, dann alles hundertprozentig: „Der Hauptwohnsitz wird St. Salvator“, sagt Guido Schwengersbauer. Der gebürtige Halleiner wird mit seiner Frau Maruska künftig auch in St. Salvator wohnen. Hundertprozentig sicher ist sich Schwengersbauer auch dabei, dass der Seppenbauer viel Potenzial hat. „Ich habe mir das Objekt angeschaut und bin überzeugt davon, dass wir das stemmen können.“ Seine Devise: „Die Ärmel aufkrempeln, nehmen, tun und einfach machen.“ Den Sommer über wurde verhandelt, am 4. und 5. Dezember lädt das Paar nun schon zum „Tag der offenen Tür“ samt Adventmarkt in den Seppenbauer. Schwengersbauer hat in Istrien deutliche Spuren hinterlassen, er trug in den letzten 20 Jahren wesentlich dazu bei, die Halbinsel als Reiseziel zu positionieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren