Artikel versenden

Laut Studie: Keine Fälle von Pims bei geimpften Kindern

Eine neue Studie zeigt: Die Coronaimpfung für Kindern scheint nicht nur vor einer Infektion zu schützen. Sie dürfte wohl auch Pims verhindern.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel