Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Covid-SchutzimpfungSchnellere EU-Zulassung von Vakzinen gegen Varianten

Die Zulassungen von adaptierten Impfstoffen, die stärker auf Covid-Varianten abzielen, soll beschleunigt werden.

Impfstoff, Varianten
Die Impfstoffe werden an die Virusvarianten angepasst © neznamov1984 - stock.adobe.com (Neznamov Sergey)
 

Die EU-Kommission hat den Weg für schnellere Zulassungen von Impfstoffen frei gemacht, die an neue Coronavirus-Varianten angepasst sind. "Wir müssen darauf vorbereitet sein, Impfstoffe so schnell wie möglich anzupassen, um auf neue und potenziell impfstoffresistente Varianten zu reagieren", erklärte Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides am Mittwoch.

Deshalb sollen Hersteller bereits zugelassener Corona-Vakzine künftig für die Zulassung angepasster Mittel weniger Daten bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA einreichen müssen. Coronavirus-Mutanten haben sich mittlerweile europa- und weltweit ausgebreitet.

Unterschiedliche Wirksamkeiten bei Virusvarianten

Die Impfstoffhersteller gehen bei den weit verbreiteten britischen, brasilianischen und südafrikanischen Varianten bisher zumindest von einer nur leicht eingeschränkten Wirksamkeit ihrer Mittel aus. Dennoch könnten Anpassungen bald erforderlich sein, "um die Wirksamkeit (...) zu gewährleisten", erklärte die Kommission.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.