Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Studien zu ImpfstoffAstraZeneca soll auch bei älteren Menschen wirken

Neue Studiendaten weisen darauf hin, dass der Corona-Impfstoff von AstraZeneca auch bei älteren Menschen wirkt.

© AP/Frank Augstein
 

Der von der Universität Oxford und dem Pharmakonzern AstraZeneca entwickelte Corona-Impfstoff wirkt den britischen Gesundheitsbehörden zufolge auch bei älteren Menschen. Das hätten neue Studiendaten des britisch-schwedischen Pharmakonzerns bestätigt, sagte ein Vertreter der Aufsichtsämter.

Seit der Zulassung seien mehr Daten von AstraZeneca eingegangen, da mehr Menschen die Studie abschlössen, und es gebe keinen Hinweis auf eine mangelnde Wirksamkeit bei Älteren.

Während der Impfstoff in Großbritannien und auch von der EU-Arzneimittelbehörde EMA ohne Altersbegrenzung zugelassen wurde, wird in einigen europäischen Ländern das Vakzin nur unter 65-Jährigen verabreicht. Als Grund wurde angeführt, dass es keine ausreichenden Daten für die Wirksamkeit bei Älteren gibt.

Kommentare (10)
Kommentieren
georgXV
3
12
Lesenswert?

???

Liebe Politiker ALLER Parteien,
falls noch NICHT geschehen, erkundigt Euch bitte ENDLICH wie es die Städte Tübingen und Rostock schaffen die Inzidenzzahl UNTER 50 zu halten und das schon seit Wochen und OHNE extrem hohem finanziellem Aufwand.
Einerseits kann man darüber sehr viel im Internet lesen und andererseits werden Euch sicher Eure Kollegen in diesen Städten gerne Auskunft geben.
Geht NICHT gibt´s NICHT !

Balrog206
1
0
Lesenswert?

Und

In Tübingen hat ein bald ausgestoßener Grüner das sagen !!!

Stadtkauz
0
3
Lesenswert?

@ bal...

Hier geht es nicht um irgendeine Farbe oder irgendeine politische Zugehörigkeit, hier geht es um eine hervorragende, beispielgebende Arbeit. Es ist vollkommen egal wer die macht. Wichtig ist, dass endlich einmal auch etwas gut gemacht wird. Sehen Sie sich im Vergleich dazu die Arbeiten der EU-Verantwortlichen oder die Tätigkeiten der Steirischen Verantwortlichen an.

yzwl
15
32
Lesenswert?

Das

war sonnenklar ist von der Politik so gewünscht, ist auch der günstigste Impfstoff und für das gemeine Volk gut genug. Man sollte genau hinschauen welches Präparat die auserwählten Freunde und Politiker bekommen!

lapinkultaIII
10
21
Lesenswert?

Ja genau......

Die ganze Welt hat sich verschworen..... halt - nur in Österreich!

Diese Studiendaten gelten ja nicht in anderen Ländern - oder doch?

Schade nur, daß die KLZ sich nicht verständlicher ausdrucken kann (zumindest in der Überschrift steht nämlich "soll" und das wird von unseren Verschwörungstheoretikern natürlich zur Kenntnis genommen.)

Daß im weiteren Text ein klares Statement getroffen wird (Seit der Zulassung seien mehr Daten von AstraZeneca eingegangen, da mehr Menschen die Studie abschlössen, und es gebe keinen Hinweis auf eine mangelnde Wirksamkeit bei Älteren.) kümmert die Aluhutträger natürlich nicht.

CloneOne
18
28
Lesenswert?

Wir werden sehen

oderlesen...wir Bürger haben ja keine Mitsprache welchen Impfstoff wir bekommen. Das wird uns vom Volkschullehrer und Maturanten diktiert.

wollanig
3
25
Lesenswert?

Na

war doch zu erwarten ....

ichbindermeinung
13
23
Lesenswert?

soll...könnte.....vielleicht.....eventuell....möglicherweise.......

soll u. könnte u. vielleicht u. eventuell u. möglicherweise.....

pholub
3
6
Lesenswert?

Lesezentrum zerstört?

Wo stehen die Worte
könnte.....vielleicht.....eventuell....möglicherweise....???

lapinkultaIII
10
7
Lesenswert?

Lies einfach den ganzen Artikel

und dann überdenke dein Posting nochmals.