Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StotternWas Joe Biden mit 80.000 Österreichern gemeinsam hat

Wenn die Worte ins Stocken kommen: 80.000 Österreicher stottern. Logopädin Uli Haas plädiert dafür, offen mit der Sprechstörung umzugehen. Vorbilder wie Joe Biden können dabei helfen.

Das soziale Umfeld kann dazu beitragen, Stotterern die Scham zu nehmen.
Das soziale Umfeld kann dazu beitragen, Stotterern die Scham zu nehmen. © (c) lassedesignen - stock.adobe.com
 

Als Joe Biden diesen Monat die Ansprache zu seinem Amtsantritt hielt und die ganze Welt auf ihn blickte, saß jedes einzelne Wort perfekt. Dass der neue Präsident der USA stottert, war dabei nicht zu bemerken. Trotzdem ist es kein Geheimnis – und zwar weil der Politiker keines daraus macht. Er spricht offen über seine Sprechstörung und ermutigt junge Menschen, es ihm gleichzutun.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren