Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Schwerer Herzfehler: „Meine Narben gehören einfach zu mir“

Georg Krenn kam mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt und lebt mit nur einer Herzkammer: Warum ihm trotzdem nichts fehlt und wie seine Ärzte zu Lebensbegleitern wurden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel