Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Experten klären aufCovid-19: Was erneute Infektionen wirklich bedeuten

Forscher berichten von den ersten Patienten, die sich wenige Monate nach der ersten Infektion wieder mit Covid-19 angesteckt hat. Was das bedeutet und was Genesene nun wissen müssen.

Erster Fall von Reinfektion mit Covid-19 nachgewiesen
Erster Fall von Reinfektion mit Covid-19 nachgewiesen © AFP
 

In Hongkong haben Forscher erstmals eine Reinfektion mit dem Coronavirus nachgewiesen: Ein 33-Jähriger Mann, der im März an Covid-19 erkrankt war und milde Symptome zeigte, wurde nun, weniger als fünf Monate später wieder positiv auf das Coronavirus getestet – Symptome zeigte er diesmal aber keine. Auch in den Niederlanden und Belgien wurde je ein Fall einer nachgewiesenen Zweitinfektion gemeldet: In den Niederlanden handelt es sich um einen älteren Patienten mit schwachem Immunsystem, in Belgien um eine junge, gesunde Patientin, die nach drei Monaten erneut erkrankt sei.

Kommentare (4)
Kommentieren
romagnolo
5
24
Lesenswert?

Reinfektionen sind ja nichts Ungewöhnliches.

Die Frage ist, gibt es erneute symptomatische Erkrankungen? Nach derzeitigem Wissensstand, definitiv nein!

feringo
12
10
Lesenswert?

@romagnolo : falscher Schluss

Igittigitt! Romagnolo, wie kann man nach dem Lesen dieses Artikels, der sehr sorgfältig und genau geschrieben ist, einen Kommentar so falsch formulieren?

romagnolo
7
7
Lesenswert?

Was genau wollen Sie mit Ihrer Stellungnahme sagen?

Es gibt keinen Hinweis auf Erkrankungen, sondern nur positive PCR Tests. Oder haben Sie andere Informationen?

feringo
0
4
Lesenswert?

@romagnolo : falscher Schluss_2

Ich beziehe mich nur auf die Informationen in diesem Artikel und versuche keinen Denkfehler zu begehen.
Es wird hier von 3 Fällen berichtet und von wissenschaftlichen Vermutungen. Daraus abzuleiten und zu behaupten wie Sie, dass JEDER neuerlich Infizierte symptomlos sein wird, ist falsch; man weiß es noch nicht.
Aus einer Vermutung eine Tatsache zu machen ist falsch.
Genauso falsch ist es zu behaupten, ein Symptomloser sei ansteckend. Man weiß es nicht ohne Testung. Es würde ja sonst bedeuten, dass alle Symptomlosen, da sind alle nicht angesteckten Menschen der Welt mit dabei, die Krankheit schon haben; ist nicht so.