Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rat vom ExpertenWie wir unseren inneren Schweinehund austricksen können

Der innere Schweinehund stellt sich Veränderungen und Vorsätzen träge in den Weg. Wie er uns schadet und wie wir ihn austricksen können.

Wie wir unseren inneren Schweinehund austricksen können
Wie wir unseren inneren Schweinehund austricksen können © Getty Images
 

Jetzt ist die Zeit. Die Zeit des schlechten Wetters, der unwirtlichen Umstände und die Zeit, hoch motivierte Neujahrsvorsätze abzufeuern. Und damit hat auch der innere Schweinehund Hochsaison. Denn dieser Hundling säuselt dir ins Ohr, dass du es eh nicht schaffst (so wie voriges Jahr), dass deine Motivation sicher nicht ausreicht, dass du nikotinsüchtig bleibst und das Wetter draußen sowieso die nächsten Wochen zum Vergessen ist. Danke, Schweinehund!

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.