Meine FamiliengeschichteWie Joesi Prokopetz zum "Hofa"-Erfinder wurde

Für Wolfgang Ambros schrieb er nicht nur den Text von „Da Hofa“: Kabarettist und Autor Joesi Prokopetz geht mit seinem Freund heuer sogar noch einmal auf Tournee.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
JOESI PROKOPETZ
Immer im Dienste des Schmähs: Joesi Prokopetz © (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
 

Ich bin der Sohn von Eugenie und Johann Prokopetz. Die Mutter war Kontoristin, der Vater Schriftsetzer und Berufsschullehrer für Deutsch. In Ottakring, wo ich aufwuchs, gab es viele Heurige. Dort sang meine Mutter gelegentlich. Hauptsächlich auf Wunsch ihres Mannes, der als „Chefgast“ tituliert wurde. Die Neigung zum Schmäh habe ich eindeutig von ihm.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.