Artikel versenden

Warum Noten nichts über die Leistung aussagen

"Sehr gut" bis "Nicht genügend" beschreiben weniger die Leistung als die soziale Anpassungsfähigkeit, sagt der Bildungsforscher Bernhard Hemetsberger von der Uni Wien. Ein Plädoyer für alternative Beurteilungen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel