Artikel versenden

BioNTech plant Malaria-Impfstoff und Produktionsanlagen in Afrika

Der Impfstoff soll ebenfalls auf mRNA-Technologie basieren. Die Klinische Studie dazu soll in eineinhalb Jahren starten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel