Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die besten Tricks und Rezepte Selbst gemachtes Eis: So gelingt es ganz sicher

Yücsel Saier hat eine „Eisbibel“ voller Rezepte für Schleckermäuler geschrieben. Im Gespräch verrät sie, wie man sich selbst ein traumhaftes gefrorenes Dessert zaubern kann.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nur bei selbst gemachtem Eis weiß man, was genau drinnen ist © (c) LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com
 

Sie betreiben seit 24 Jahren eine Eismanufaktur. Ihre Erfahrungen mit dem Thema Eismachen samt einer Vielzahl von Rezepten haben sie schließlich in der „Eisbibel“ zusammengetragen. Was ist das Geheimnis von gutem, selbst gemachtem Eis?
YÜKSEL SAIER:  Da gibt es kein Geheimnis. Es ist wie auch beim Kochen: Wenn ich gute Zutaten verwende, kommt mit großer Wahrscheinlichkeit auch ein gutes Produkt heraus. Das beginnt schon bei der Milch: Ich nehme ausschließlich Frischmilch und Vollmilch, dasselbe gilt bei der Sahne: Es kommen nur Produkte aus dem Kühlregal in Frage.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren