Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kosa kochtKaspressknödel | Asia Salat | Kräuterdressing

Sie sind oft der Burner in Suppen auf Skihütten und Almen: Kaspressknödel. Was viele aber nicht wissen: Der Kaspressknödel könnte in seiner Zubereitung vielseitiger kaum sein. Sandra Kollegger zeigt wie es geht!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kosa kocht
 

Es ist ab einer gewissen Seehöhe das Must Eat auf Hütten: Tiroler Kaspressknödel mit Suppe, Salat oder Sauerkraut. Hier und jetzt zeigt euch Sandra Kollegger alias "Kosa kocht", wie man sie zu Hause nachmacht und perfekt hinbekommt. Das ist gar nicht so schwierig wie es zuerst vielleicht aussieht, versprochen! Und mit der asiatischen Note wird das Ganze zum absoluten Geschmacksfeuerwerk.

Knödel:

(4 Portionen)

200 g Knödelbrot
3 Eier
Ca. 180 ml Milch
1 Zwiebel
50 g Butter
Salz, Pfeffer, Muskatnuss gerieben
3 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch oder Bärlauch)
150 g Würzigen Bergkäse
Semmelbrösel zum Wälzen
Sonnenblumenöl zum Braten

Salat:

Frischen Asia Salat
2 Karotten
1 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig
Salz

Dressing:

1 EL Pesto (ich habe Bärlauch Pesto verwendet)
1 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer

Foto © Kosa kocht

Und so geht's:

Für die Knödel, den Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter goldbraun rösten. Die Milch dazu geben, erwärmen und über die Semmelwürfel gießen. Die Eier versprudeln und dazugeben.  Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den würfelig geschnittenen Käse und die gehackten Kräuter dazu geben. Die Masse vorsichtig vermengen und für 15 Minuten ziehen lassen.

Kleine Laibchen formen und in Semmelbrösel wälzen. In deiner Pfanne mit Sonnenblumenöl von beiden Seiten langsam knusprig braten.

Den Salat gut waschen und schleudern. Die Karotten schälen und mit dem Gemüseschäler feine Streifen schneiden. Die Karottenstreifen mit Olivenöl, Apfelessig und Salz marinieren.

Für das Dressing, Pesto mit Olivenöl und Weißweinessig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Asia Salat auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing marinieren. Karottensalat darauf verteilen und die Knödel auf den Salat legen.

Foto © Darya Farzi

Kosa kocht

Vor 22 Jahren begann Sandra Kollegger aka "Kosa kocht" die Lehre zur Köchin und Restaurantfachfrau und machte ihre Leidenschaft zum Beruf. Nach einigen Jahren im Ausland kehrte sie schließlich nach Österreich zurück. Beruflich am meisten hat sie die Zeit bei Andreas Döllerer in Golling geprägt. In fast sieben Jahren (davon fünf Jahre als Küchenchefin) konnte sie ihr Handwerk verfeinern und viel Erfahrung im Bereich Catering sammeln.

Als Küchenchefin in der Soulkitchen des Gastronomiefachmagazins Rolling Pin lernte und arbeitete sie mit Spitzenköchen aus aller Welt und konnte dabei immer wieder neue Impulse für eigenen Kreationen mitnehmen. Die unzähligen Fotoshootings und Videodrehs schulten das Auge, um Speisen und Lebensmittel ins richtige Licht rücken zu können.

Als Diplomierte Ernährungstrainerin zeigt sie heute, dass gesunde Küche nicht eintönig ist. Ganz im Gegenteil: Durch pfiffige Ideen und fein aufeinander abgestimmten Zutaten entstehen frische Geschmacksnuancen – weit weg vom Alltäglichen.

www.kosa-kocht.at

SMD
© SMD

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.