Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusLernen in den eigenen vier Wänden - ein Leitfaden

Ab Montag gibt es zwar keinen Unterricht in der Schule mehr. Das bedeutet aber nicht, dass bereits die Ferien begonnen haben. Es ist die Zeit des Lernens daheim: Neuland für Schüler, Lehrer und Eltern. Tipps wie es gelingen kann.

++ THEMENBILD ++ HEIMUNTERRICHT / E-LEARNING
Lernen daheim: "Es braucht ein gutes Maß an Organisationsfähigkeit", sagt Schulpsychologe Josef Zollneritsch © 
 

Ab Montag sorgen die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus auch an Österreichs Schulen für tiefe Einschnitte. Der Unterrichtsalltag verlagert sich nach Hause.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren