Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Österreich als VorbildDeutschland: Soll jetzt jeder Organspender werden?

In Deutschland wird heute über eine neue Organspendelösung abgestimmt. Unser Widerspruchsmodell dient dem Gesetzesentwurf als Vorlage.

Organspende: 0,5 Prozent der Österreicher haben sich in das Widerspruchsregister eingetragen © 
 

Wer in Deutschland auf ein Spenderorgan angewiesen ist, muss deutlich länger warten als in Österreich. Rund 9000 Menschen benötigen ein neues Herz, eine Niere oder eine Leber, allerdings gab es im Vorjahr nur 2995 Spender, noch einmal 118 weniger als 2017. Damit sich das ändert, will sich das Nachbarland der österreichischen Regelung annähern. Der Bundestag stimmt heute darüber ab.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren