Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GesundheitSchnaps nach dem Essen? Was der Verdauung wirklich hilft

Nach dem Festmahl ein Schnaps, um die Verdauung zu fördern? Keine gute Idee, sagt die Expertin - und erklärt, was wirklich hilft.

Der Verdauungsschnaps ist eine Mogelpackung © (c) GERNOT EDER
 

Mit einem Schnapserl nach der Völlerei glauben viele, ihrer Verdauung auf die Sprünge zu helfen - falsch gedacht! Ernährungsexpertin Sandra Holasek entlarvt den Verdauungsschnaps als Mythos.

Kommentare (8)

Kommentieren
CuiBono
2
17
Lesenswert?

Die beste Verdauungshilfe aus beiden Welten

- Achtung: Geheimtip - ist ein in einem guten Wodka angesetzter Luststock. Man nehme eher die frischeren Triebe.
1/2 Stamperl sollte reichen.

Und fertig zu kaufen gäbe es da noch Grappa-Ruta, Travarica, Zubrovka/Grasovka, Kümmelschnaps, Enzian,... und all die dunklen "Schnellkomposter" (je bitterer, desto wirk).
Aber alles in Maßen.

Ist ja auch ein wenig ein Ritual, unter diversen Genüssen nicht abgeneigten Menschen.

Von mir aus gerne behalten kann sich die Dame die Kräutertees und ähnliches. Wie z.B. die grenzenlos überteuerten diversen Apothekenmischungen.
Kräutertee trinke ich wenn ich krank bin und nicht nach einem guten Essen wenn ich mich (noch) wohler fühlen will.

Stadtkauz
1
26
Lesenswert?

Danke für die Info

Wir werden deshalb zu Weihnachten mit einem Bauchweh-Tee anstoßen. Denn das mit dem Schnaps wussten wir nicht. Wir tranken ihn nur, weil er einfach schmeckte. Gesund Weihnachten.

maxl007
2
17
Lesenswert?

Der Zucker in Whiskey behindert die Verdauung

Wieso erfindet die Expertin nur so etwas?

wedef1
0
9
Lesenswert?

Zuckercoleur

Ja, im Whyskey, Cognac, Weinbrand ist wie in allen braunen Spirituosen Zucker enthalten, jedoch vorwiegend in Form von Zuckercoleur, um die Farbe der Fasslagerung zu verstärken. Das allerdings in so geringen Mengen (max. 3% sind erlaubt), dass ich mir aus Sorge um die Verdauung den Genuß nicht nehmen lassen würde. Schönes Weihnachtsmahl und Prost.

maxl007
1
6
Lesenswert?

Zuckercouleur ist ein synthetischer Farbstoff,

der aus Zucker hergestellt wird aber keinen Zucker mehr enthält.

wedef1
0
2
Lesenswert?

Karamelisieren

Zuckercoleur erzeugt man durch Karamelisieren von Zucker und kann verschiedene Zuckarten enthalten.

maxl007
0
3
Lesenswert?

Karamellzucker kann man in der Küche herstellen,

wenn man Zucker erhitzt.
Zuckercouleur ist wird industriell durch Kochen von Zucker mit verschiedenen Chemikalien erzeugt.

freeman666
2
32
Lesenswert?

Jede Studie wird irgendwann durch eine andere Studie widerlegt.

Besagt zumindest eine Studie: Bis dahin, Cheers und Wohlbekomms!