AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tag der Jugend Hilfe, ich verstehe mein Kind nicht mehr!

Tipps und Tricks wie die Kommunikation zwischen Eltern und Jugendlichen trotzdem gelingen kann. Und Erwachsene sich nicht "ablauchen".

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) Africa Studio - stock.adobe.com
 

"Ablauchen" (sich ungeschickt anstellen), "low key" (etwas zugeben, was einem peinlich ist) oder "lit" (toll, super, schön) ... Sprechen Sie die Sprache Ihrer Kinder? Nein? "Damit sind Sie nicht alleine", so Christina Kern, Fachkraft für Elternarbeit und Pädagogik im SOS-Kinderdorf Altmünster. "Diese Herausforderung kennen viele Eltern. Jugendkultur und damit auch die Jugendsprache sind in stetigem Wandel. Erwachsene sind immer wieder aufs Neue überrascht darüber, wie vielfältig, flapsig aber vor allem ungewohnt jüngere Generationen untereinander kommunizieren."

Kommentare (2)

Kommentieren
GordonKelz
0
1
Lesenswert?

Gibt leider viele....

...die nicht erwachsen werden, und weiter in der " coolen" Kindersprache bleiben....
Gordon Kelz

Antworten
stolmich
0
3
Lesenswert?

Liegt aber eher daran,

dass ich mit meinen 42 Lenzen weder türkisch noch arabisch gelernt habe.

Antworten