Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Wer für den Weg bezahlen muss

Servitutsrechte und Pflichten. Wer ein Recht auf die Benützung eines privaten Weges hat und Gebrauch davon macht, muss sich laut ABGB auch an den Kosten für dessen Erhaltung beteiligen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel