Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

WHO erkennt Burnout als Krankheit an

Fachleute diskutierten seit Jahrzehnten darüber, wie man Burnout definiert und ob es eine Krankheit ist. Eine weitere Änderung: Menschen, die transgender sind, fallen zudem künftig nicht mehr unter die WHO-Definition für psychische Störungen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel