AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tickets zum Wucherpreis"Finger weg von Viagogo"

Wer sich Karten für das Wunschkonzert sichern will, kann draufzahlen. Vor allem die Plattform Viagogo, über die man sich Eintrittskarten für Events von Privatverkäufern sichern kann, steht immer wieder im Kreuzfeuer der Kritik. Konsumentenschützer warnen nun vor dem Onlineportal.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© DWP - stock.adobe.com
 

Immer wieder wenden sich Kunden des Onlineportals Viagogo wegen überteuerter Tickets an die Experten der Arbeiterkammer. Eines der zahlreichen Beispiele: Eine Frau bestellte im März drei Konzertkarten und musste dafür insgesamt 270 Euro bezahlen. Und das, obwohl der Originalpreis pro Ticket ursprünglich bei 55 Euro lag.