Artikel versenden

Wo die Welt noch eine ganz behütete ist

Zu Gast beim Profitänzer Willi Gabalier, der in seinem 500 Jahre alten Bauernhaus erzählt, warum es so wichtig ist, historische Bausubstanz zu bewahren und wir mit dem Verlust jedes alten Hauses auch ein Stück Individualität verlieren.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel