AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OsttirolDie Schlagworte der Woche: Kinder, Senioren, Sport und Bildung

Bluatschink begeistert mit einem Familienkonzert, der Hochstein Tourenlauf spricht Sportler an, Senioren sind zu einem Tablet-Schnupperkurs geladen und der Bildungstag hilft Maturanten bei der Berufs-Entscheidung.

Kinderkonzert © KK/Veranstalter
 

1.) Kinderkonzert mit Bluatschink "HaHaHa-HiHi!"

Für Kinder ab fünf Jahren.

"Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt" - Das Liedermacher Duo Toni und Margit Knittel begeistert seit vielen Jahren als "Bluatschink" das Publikum mit einem einzigartigen Mix aus Pop Songs und alpenländischer Weltmusik.

Bei diesem Familienkonzert sind viele Hits aus ihren sechs Kinder CDs zu hören, dass es lustig wird, verrät schon der Titel.

Karten sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Nachmittagskasse erhältlich. Info und Reservierung unter Tel. 04852/600-519 und auf www.stadtkultur.at.

Mittwoch, 27. Februar, Stadtsaal Lienz, 15 Uhr.

Das Liedermacher Duo Toni und Margit Knittel Foto © KK/Bernhard Berger

2.) Hochstein Tourenlauf    

Der Tourenlauf wurde heuer vom reinen Vertical- zu einem Individual-Bewerb umgebaut. Das bedeutet, sowohl in der Hobby- als auch in der Eliteklasse warten neben Aufstiegen auch Abfahrten auf alle Teilnehmer.

Der Start und Hotspot für das Entertainment-Programm liegt beim Zielstadion Hochstein, wo es auch Essen und Getränke sowie Moderation und Musik gibt. Der Startschuss erfolgt wie im Vorjahr um 16.30 Uhr und wird somit erneut zum Night Event. Für die Hobbyläufer wird ein offener Start zwischen 16.30 und 17 Uhr geboten.

Die Siegerehrung findet um 20 Uhr im Schlossberghof statt.

Freitag, 1. März, Hochsteinstadion Lienz, 16.30 Uhr.

Hochstein Tourenlauf Foto © KK/SCL

3.) Tableteria-Schnuppernachmittag für Senioren

Tablets sind mobiler, handlicher und leichter als Laptops oder PC und so einfach zu bedienen, dass selbst Oma und Opa damit klarkommen. Außerdem sind sie größer als Smartphones und dadurch leichter zu benutzen und bieten ein Plus an Anwendungsmöglichkeiten.

Zehn Leihgeräte und ein mobiles WLAN stehen zur Verfügung. Es können auch Personen mit eigenen Tablets teilnehmen.

Anmeldung: Telefonisch unter 04852-651 33 14 bei Anita Klocker vom Bildungshaus Osttirol.

Mittwoch, 27. Februar, Vereinshaus Union Gaimberg, 14.30 Uhr.

Tablet Foto © KK/Privat

4.) Osttiroler Bildungstag

Wohin nach der Matura? Antworten auf diese Frage kann man sich bei der Osttiroler Bildungsmesse holen:

Etwa 25 Institutionen werden sich in Form einer Messe präsentieren.
Das Österreichische Bundesheer wird eine eigene Klasse mit Beamer benützen, alle anderen Institutionen betreiben einen Informationsstand und laden zum persönlichen Gespräch ein.

Es werden sich nicht nur Fachhochschulen und Universitäten sondern auch alternative Angebote wie Lehre nach der Matura und Volontariat, Soziales Jahr usw. präsentieren.

Donnerstag, 28. Februar, Festsaal Gymnasium Lienz, 13 bis 17 Uhr.

Osttiroler Bildungstag Foto © KK/Veranstalter

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren