Artikel versenden

Grazer Oper plant vier Premieren an vier Tagen vor Weihnachten

Das ist echter Optimismus: Ob der Lockdown am 13. Dezember wirklich beendet wird, scheint trotz Beteuerungen der Bundesregierung noch nicht so ganz klar. Wenn dem so ist, ist die Grazer Oper gerüstet. In der ersten Woche nach dem Lockdown sind vier Premieren angesetzt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel