Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erneut massive Krawalle Der Rapper, der Spaniens Regierung sprengt

Spanien brennt nach der Festnahme des 33-jährigen Katalanen Pablo Rivadulla Duró, der besser bekannt ist unter seinem Künstlernamen Pablo Hasél.

Libertad steht auf einem brennenden Container. Abseits des Demonstrationszugs in Barcelona © AP
 

Er ist kein Chorknabe. Er ist ein Rapper. Spanien nennt er „Hure“, Alt-König Juan Carlos „Parasit“ und „Mafioso“ und bei konservativen Politikern wäre er gern ein Terrorist. So singt Pablo Hasél.

Kommentare (1)
Kommentieren
Hawkeye2209
0
4
Lesenswert?

Hoffentlich

hoffentlich liest das „der Rutter“ nicht! Sonst fängt „das Mankerle“noch zu rappen an... 🤭