Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KrebsleidenR.E.M.-Schlagzeuger Bill Rieflin gestorben

Bill Rieflin, u.a. Schlagzeuger bei der Gruppe R.E.M., hat im Alter von nur 59 Jahren den Kampf gegen Krebs verloren.

Bill Rieflin starb im Alter von 59 Jahren
Bill Rieflin starb im Alter von 59 Jahren © KK
 

Der Schlagzeuger Bill Rieflin ist mit nur 59 Jahren an seinem Krebsleiden verstorben. In seiner 30-jährigen Künstlerkarriere arbeite er mit namhaften Musikgruppen wie R.E.M., Nine Inch -Nails, Ministry oder zuletzt mit King Crimson zusammen. Die Trauer sitzt tief bei seinen ehemaligen Kollegen, die auf Social Media letzte Grußworte an den vielseitigen Künstler richten.

"Mein Leben ist unermesslich reicher, weil ich dich kannte", schreibt Robert Fripp (73) auf Facebook, der zusammen mit Rieflin in der Band King Crimson auf der Bühne stand. Auch die Gruppe Ministry erinnert an Rieflins außerordentliches Talent: "Gute Reise, Bruder, alles Gute auf dem Weg zu deinem unendlichen Konzert."

Auch für R.E.M. saß Rieflin von 2003 bis 2011 hinterm Schlagzeug. Seine Künste können auf den Platten AROUND THE SUND, ACCELERATE und COLLAPSE INTO NOW nachzuhören.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren