Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Exklusiv vorgehörtSo klingt Céline Dions erstes Album seit sechs Jahren. Ungeschminkt!

Mit mehr als 250 Millionen verkauften Alben weltweit ist Celine eine Ikone der Popgeschichte. Aber was erwartet die Fans bei "Courage"? Ein Fan hörte vor. Das Album erscheint am 15. November.

Das Cover von Céline Dions neuem Album © Sony Music/Andrew Whelan
 

Sechs Jahre sind seit dem letzten englischsprachigen Studioalbum „Loved Me Back to Life“ vergangen, das nicht wirklich Fisch oder Fleisch war und nach einem angestrengt konzipierten Menü schmeckte. Um jede Zielgruppe zu „bedienen“. (Alternativer Hörtipp: "Encore un soir" aus 2016.) Diesmal vermag Céline Dion aber wieder zu berühren. „Courage“ eröffnet allerdings mit dem schon vom Las-Vegas-Abschied im Juni bekannten Motivationssong „Flying On My Own“: ganz nett, aber zu vorsichtig, um eine veritable coole, moderne Nummer zu sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

eleasar
4
0
Lesenswert?

Bei Celine Dion als Anhängerin des Satanismus wäre ich etwas vorsichtig.

Ein Blick auf ihr (Kinder)mode-Label "nununu" kann verstörend wirken. Wer seine Kinder gerne mit schwarzer Totenkopf-Kleidung ausstattet und ihnen schwarz-düstere Puppen schenkt, ist bei ihr richtig aufgehoben.