AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

''Homecoming'' der BeyoncéNetflix zeigt fulminanten Antritt der neuen Pop-Königin

Mit einer Netflix-Doku über ihre triumphale Rückkehr auf dem Coachella-Festival und der Live-CD dazu vereint Queen Beyoncé Black Power und Pop-Power.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die neue Königin des Pop bei ihrem Antrittskonzert in Coachella
Die neue Königin des Pop bei ihrem Antrittskonzert in Coachella © (c) AP (Parkwood Entertainment)
 

Es war einmal, damals, als die Königin noch eine kleine Prinzessin war, damals also sang Beyoncé Giselle Knowles John Lennons Friedensutopie „Imagine“ und gewann damit einen Talentewettbewerb. Doch diese Geschichte handelt nicht von „Imagine“, von der Vorstellung, sie handelt vom Wollen und vom Durchsetzen dieses Willens. Sie handelt davon, dass eine schwarze, selbstbewusste Frau aufsteht und zu ihren Schwestern sagt: Ihr seid stark, ihr seid schlau, ihr könnt alles erreichen, was ihr wollt – wenn ihr es nur stark genug wollt. Natürlich steckt auch dahinter eine gehörige Portion Utopie, aber vielleicht ist sie diesmal der Treibstoff, um daraus ein Stück Realität zu zimmern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren