AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schloßbergbühne Kasematten"Sommer am Berg" mit buntem Musikprogramm

Von der „progressiven Volksmusik“ des Herbert Pixner Projekts über das Ukulele Festival bis zum „Metal On the Hill“. Der Sommer am (Grazer) Berg wird heuer besonders bunt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Grenzenlose Musikalität: Das Herbert Pixner Projekt
Grenzenlose Musikalität: Das Herbert Pixner Projekt © Sinnesbichler
 

Immer diese Schubladen. Aber in welches Kastl soll man bloß das grandiose Herbert Pixner Projekt stecken? Auch das Etikett „progressive Volksmusik“, mit dem die grenzenlose Klangwelt des Südtiroler Musikers und Komponisten oft versehen wird, greift zu kurz. Egal. Hören Sie selbst, denn dieses Ausnahme-Projekt gastiert im Mai gleich zwei Mal (16./17. Mai) auf der Schloßbergbühne Kasematten.

Und ebendort herrscht bald musikalische Hochsaison, denn der „Sommer am Berg“ steht vor der Tür. Ein Veranstaltungssommer, der „zum Lebensgefühl dieser Stadt gehört“, wie Bernhard Rinner, Geschäftsführer der Grazer Spielstätten, am Donnerstag bei der Präsentation des Programms festhielt. In der Saison 2017/18 durften sich Rinner und sein Team über 73.686 Besucher bei insgesamt 70 Veranstaltungen auf der Kasemattenbühne freuen, heuer stehen 66 Veranstaltungen auf dem Plan, die Besucherzahl soll gehalten werden. Eine eigene Bühnenproduktion wird es heuer, nicht zuletzt aus finanziellen Überlegungen, nicht geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren