Artikel versenden

Chester Bennington von Linkin Park schied aus dem Leben

Chester Bennington, der Sänger der US-Band Linkin Park, ist tot. Er hat offenbar Suizid begangen. Bennington wurde nur 41 Jahre alt und war eng mit Chris Cornell befreundet, der sich im Mai erhängt hatte.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel