Nova Rock 2017 So war der Freitag in Nickelsdorf

Das Österreich-Debüt der Crossover-Band Prophets of Rage ist der bisherige Höhepunkt am heurigen Nova Rock.

Nicht einmal der abends einsetzende Regen schaffte es, die Stimmung der Fans am Nova Rock im Burgenland zu ertränken.

Tausende feierten Freitagnacht u.a. Jan Delay, der mit seiner Band "Beginner" nach Nickelsdorf angereist kam.

Die hatten allerdings zu dieser Zeit echte Konkurrenz von den US-Alternative-Metallern "System of a Down"

Die Band, die am Freitag im Burgenland aber fast alles in Schatten stellte heißt "Prophets of Rage". Im Bild: Sänger B-Real und Gitarrist Tom Morello

Die Crossover-Gruppe wurde 2016 gegründet und besteht aus Mitgliedern der Kult-Bands Rage Against the Machine, Public Enemy und Cypress Hill.

Eine lautstarke Mischung, die die Fans auf dem Festivalgelände genossen.

Und bis in die frühen Morgenstunden durchtanzten.

Davor zu hören war unter anderem die Band "Kreator"

... oder "Of Mice & Men" mit dem Bassisten und Sänger Aaron Pauley

Die Fans feiern ja traditionell auch schon tagsüber.

Viel Spaß mit den weiteren Bildern!

1/16

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.