Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Christian Keuschnigg: „Was wir brauchen ist Risikokapital“

Die Frage „Wohin mit dem vielen Geld?“ steht im Zentrum der vierten Ausgabe des Medien.Mittelpunkt.Ausseerland. Christian Keuschnigg, ehemaliger Leiter des Instituts für Höhere Studien (IHS) und Professor für Nationalökonomie an der Universität St. Gallen, stand als Referent am Podium der Auftaktveranstaltung. Im Gespräch mit Noël Križnik erklärt er, wie es um Forschung und Lehre in Österreich steht, warum Keuschnigg nichts von einem Grundeinkommen hält und über die Bedeutung des Wissenstransfers zwischen Theorie und Praxis.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel