TV-Tipps am Sonntag"Sløborn": Die allzu vertraute Apokalypse

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sl�born (5)
Sløborn, ZDFneo, 20.15 Uhr © (c) ZDF und Krzysztof Wiktor
 

Österreich-Bild
Der Untertitel der Sendung über die steirische Riesneralm darf als Motto der Sendung gelten: „Auffifoarn zum Owikemman“. Das Filmteam Alfred Ninaus und Fritz Aigner schuf ein Langzeit-Poträt und begleitete
Landschaft und Leute durch den Jahreslauf.
ORF 2, 16.30 Uhr

Polizeiruf 110
Mit dem (würdigen) Abschied von Bukow (Charly Hübner) endet heute eine Polizeiruf-Ära: Bukow will seine Familiengeschichte aufarbeiten, als der Kronzeuge seines Vaters stirbt.
ARD, 20.15 Uhr

Sløborn
Die Idee zur Serie entstand lange vor Corona, auch wenn man es nicht glaubt: Auf der fiktiven Insel Sløborn breitet sich die Taubengrippe aus und hebelt rasch die Ordnung aus. Packend!
ZDFneo, 20.15 Uhr

Im Zentrum
Claudia Reiterer beendet die Winterpause mit einem Corona-Thema. Mit ihren Gästen spricht sie über die kontrollierte Durchseuchung, Long-Covid und die Situation an den Schulen. Zu diskutieren ist auch die Frage, was Omikron für die Impfpflicht bedeutet.
ORF 2, 22.10 Uhr

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.