Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipp für den DonnerstagStartenor Jonas Kaufmann bei Barbara Stöckl

STOeCKL.
© ORF
 

„Bis ins Studium hinein war ich wankelmütig, impulsiv und voller Unruhe. Aber meine Heilung war und ist der Beruf“, gesteht der 51-jährige Opernstar Jonas Kaufmann, der gerade an der Wiener Staatsoper für die Titelpartie in „Parsifal“ probt, in der neuen Ausgabe der ORF-Talkrunde. In „Stöckl.“ (23.05 Uhr) spricht er zudem darüber, warum seine Stimme durch die Corona-Pause noch heller und strahlfähiger geworden ist, seine unerschöpfliche Liebe zu Wien und warum er einst ein Mathematik-Studium begonnen hat.
Außerdem zu Gast bei Stöckl: ORF-Wettermoderatorin Christa Kummer, Schauspieler und Sänger Adi Hirschal sowie Ahnenforscher Felix Gundacker. Die Meteorologin beschäftigt sich aktuell mit ihrem Social-Media-Projekt „Fit for Future“. Ihr Ziel: Das Umwelt- und Klimabewusstsein auf ganz niederschwellige und unterhaltsame Weise zu fördern. Hirschal hat kürzlich eine Autobiografie veröffentlicht.
„Stöckl.“, 8. April um 23.05 Uhr in ORF 2.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren