Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps für den SonntagNorddeutsches Ermittler-Duo gewann das Zuschauer-Voting

Tatort: Mord auf Langeoog
Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) im "Tatort"-Fall aus 2013 © NDR/Laewen
 

"Tatort: Mord auf Langeoog"

Wotan Wilke Möhring und Petra Schmidt-Schaller sind als Ermittler die dieswöchigen Sieger des Publikumsvotings anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Krimireihe. Eigentlich wollte der Hamburger Kommissar Falke (Möhring) ein paar entspannte Urlaubstage auf einer Nordseeinsel verbringen, doch ein Verbrechen erschüttert die Idylle des kleinen Eilands. Die Erstausstrahlung des eher lahmen Falls liegt sieben Jahre zurück. Nächsten Sonntag gibt es auch noch einmal eine Wunschwiederholung, dann geht die neue "Tatort"-Saison los! Und zwar mit einem österreichischen Fall.
ORF 2 & ARD, 20.15 Uhr

„Drei Tog‘ gemma neama hoam“

Coronabedingt wird der Altausseer Kirtag heuer nicht stattfinden. Thomas Weber vom Landesstudio Steiermark war aber im Vorjahr beim drei Tage dauernden Fest dabei und zeigt in der neuen TV-Doku die Besonderheiten mit dem Bierzelt aus Holz und die Menschen, die diesen Kirtag so einzigartig machen. Bis zu 20.000 Besucher sind sonst jedes Jahr vor Ort.
ORF 2, 15.30 Uhr

"Meine Landstraße"

Über ihren Wiener Bezirk beim Bahnhof Wien-Mitte erzählen im Rahmen der ORF-Reihe Marianne Mendt, Ingrid Wendl, Sandra Cervik, Al Cook und Harald Fendrich. Eine Wiederholung aus dem Jahr 2014.
ORF 2, 22.15 Uhr

"Mery Streep"

Ob Drama, Komödie, Thriller oder Musical – der Star, der nie einer sein wollte, fesselt mit einer unglaublichen Bandbreite. Und das völlig skandalfrei. Die neue Doku trägt den Untertitel „Die unverstellte Göttin“. Arte, 22.50 Uhr


 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.