Fernsehen am 5. MärzDie TV-Tipps der Redaktion

Vorstadtweiber
Vorläufiges Finale: Thomas Mraz (Jörg Pudschedl), Nicole Beutler (Dr. Barbara Bragana), Thomas Stipsits (Dr. Rudi Bragana), Philipp Hochmair (Joachim Schnitzler) © ORF
 

Série Noire
Alain Corneau schuf 1979 einen bitterbösen, gewaltdurchtränkten und teilweise „verrückten“ Film als Porträt der trostlosen Situation in den grauen Pariser Vorstädten und die „kleinen Leute“. Glanzleistung: Patrick Dewaere als zwiespältigen Frank „Poupée“ Poupart. Der Ausnahme-Mime nahm sich 1982 das Leben.
Arte, 20.15 Uhr

Vorstadtweiber
Etwas lächerlich wird das dritte Kapitel in der Vorstadt beendet – inklusive eines Amoklaufs von Schnitzler. Ohne Spielszenen von Gerti Drassl ist die Serie nur das halbe Vergnügen, immerhin hat Juergen Maurer wieder ein paar sehenswerte Auftritte. Ab Juli wird Nachschub gedreht.
ORF eins, 20.15 Uhr

Café Puls - Das Magazin
Schauen wir uns das mal an: Die Kärntnerin Barbara Fleißner und der Niederösterreicher Max Mayerhofer führen durch das erweiterte Café Puls, zum Großteil wird die Stunde mit Filmen bzw. Rubriken bestritten.
Puls 4, 17.45 Uhr

Kulturmontag
Wie ist wohl US-Komiker Jimmy Kimmel, der auch heuer die Oscar-Gala moderiert hat, mit den neuen Herausforderungen umgegangen? Der Kulturmontag lässt die Hollywood-Nacht noch einmal Revue passieren.
ORF 2, 22.30 Uhr

Kommentieren