Artikel versenden

"Freud"-Darsteller Robert Finster ist jetzt auf der Flucht

Horror statt Hypnose und Wald statt Wien. Der steirische „Freud“-Darsteller Robert Finster spielt im deutschen Netflix-Thriller „Prey“ einen Junggesellen auf der Abschussliste eines anonymen Schützen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel